Der beste Kreuzfahrt – Buchungszeitraum

0

Die Buchungszahlen in Deutschland sind bei den Kreuzfahrten weiter beeindruckend. Mehr als 2 Mio. deutsche Urlauber sind Jahr für Jahr an Bord der Schiffe. Aber wann sollte man buchen um den besten Zeitpunkt für den eigenen Geldbeutel und die eigenen Wünsche zu erwischen? Wir haben bei AIDA, TUI Cruises und Hapag-Llyod nachgefragt.

Allgemeine „Spielregeln“

AIDA als Marktführer in Deutschland empfiehlt allen Kunden möglichst langfristig im Voraus zu buchen. Dies sei vor allem für diejenigen wichtig, die einen ganz bestimmten Reisetermin und eine bestimmte Kabinenkategorie im Sinn haben. Dafür erhalten diese Kunden den Frühbucher Rabatt. Für den Sommer des kommenden Jahres endet die Frist für diesen Rabatt am 30. November. Für die Fahrten im darauf folgenden Winter ist der Stichtag der 30. Juni.

TUI Cruises hat uns auf Anfrage mitgeteilt, dass es Frühbucher Rabatte bis rund zehn Monate vor der jeweiligen Abreise gewährt wird.

Urlaubsziel Mittelmeer

Das beliebteste Fahrgebiet für Familien und Kreuzfahrteinsteiger wird das ganze Jahr über angeboten. Im Mittelpunkt stehen aber jährlich natürlich die Ferientermine. Daher ist es gerade für Familien ratsam die Kreuzfahrten in den Sommerferien bereits am Ende des Vorjahres zu buchen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es noch vernünftige Kabinen und die Rabatte werden noch gewährt. Nur wer flexibel ist und keinesfalls auf Ferientermine angewiesen ist, der kann abwarten und spontan buchen. Die günstigsten Reisezeiten im Mittelmeer mit höheren Temperaturen sind die Monate April und Oktober, die man am besten im Februar / März des jeweiligen Jahres bucht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urlaubsziel Ostsee und Nordland

Diese Routen eignen sich perfekt mit zahlreichen Abfahrten ab Deutschland für Freunde der Bahn- oder Autoanreise. TUI Cruises bietet hier Kreuzfahrten von April bis Oktober an und das mit Traumdestinationen wie St. Petersburg, Kopenhagen, Stockholm oder den traumhaften Fjorden. Der optimale Reisezeitraum ist dabei Juni bis September und das führt wiederum zu Engpässen rund um die Sommerferien. Unter dem Strich bedeutet das, dass man durchaus ein Jahr im voraus buchen sollte um attraktiv Preise zum Wunschtermin zu erhalten. Aber selbstverständlich gibt es ganz sporadisch für diese populäre Region auch immer wieder „Specials“. Erfahrungsgemäß kommen diese dann ein halbes Jahr vor dem Abfahrtstermin. Familien und Urlauber mit einem engen Zeitrahmen sollten sich darauf aber keinesfalls verlassen.

Urlaubsziel Karibik

Von November bis März ist eine Kreuzfahrt in der Karibik empfehlenswert. Ein gutes halbes Jahr zuvor empfiehlt sich die Flugbuchung, so dass man diese mit der Kreuzfahrtbuchung kombinieren kann. Die letzten Frühbucherrabatte laufen bei TUI Cruises passender Weise Ende Mai aus. Auffällig: bei AIDA und TUI Cruises sollten Sie mindestens ein halbes Jahr vorab buchen, da die Kontingente aufgrund der Anzahl der Schiff begrenzt ist. Falls Sie auf amerikanische Schiffe ausweichen wollen, ist dies problemlos möglich. Hier gibt es auch noch 8 Wochen vorher attraktive Preise, vor allem im März. TUI Cruises weist darauf hin, dass vor allem die Kreuzfahrten vor Weihnachten sehr günstig seien. Dafür sind die Termine über die Feiertage deutlich teurer.

Urlaubsziel Nordamerika

Echte last Minute Schnäppchen gibt es hier nicht. Der Indian Summer ist äußerst populär, daher werden die meisten Kreuzfahrten in den Monaten September und Oktober angeboten. In gerade mal 8 Wochen stehen aber natürlich nicht unbegrenzt Kapazitäten zur Verfügung, daher sind die Kabinen bei deutschen Anbietern sehr zeitnah ausgebucht. Es empfiehlt sich eine Buchung mindestens 6 Monate vorher, um wenigstens die Frühbucher – Rabatte noch mitnehmen zu können.

Urlaubsziel Südamerika

Der Winter in Europa bietet sich für eine Kreuzfahrt in Südamerika an. Zu diesem Zeitpunkt wartet auf der Südhalbkugel der Sommer auf alle Urlauber. Daher sollten Sie sich den November bis März vormerken. Rabatte werden für dieses Gebiet so gut wie nie angeboten. Ohnehin muss man mit erhöhten Preisen rechnen, da die internationalen Reedereien sich über eine enorme Nachfrage freuen. Dafür gibt es eine sehr große Auswahl was Kreuzfahrtlänge und Routen angeht. Eine Buchung sollte mindestens 8 Monate vor dem Reisedatum erfolgen und empfehlenswert ist eine Kombination mit einer geführten Rundreise durch Länder wie Brasilien, Argentinien oder Chile.

Urlaubsziel Golf-Region

Gerade in der Winterzeit bis März bzw. April entsenden die Reedereien zahlreiche Schiffe Richtung Vereinigte Arabische Emirate und Oman. Für Abfahrten im Januar und Dezember empfehlen Experten auf Last-Minute Angebote zu warten. Hintergrund: Hier sind ausreichend Kapazitäten vorhanden und die Reedereien müssen preislich reagieren, um die Schiffe zu füllen. Vor allem amerikanische Reedereien lassen sich 3 Monate vor der Abfahrt ausgezeichnet und günstig buchen. Die Weihnachtsferien sind bei deutschen Reedereien hingegen sehr gut gebucht. Daher sollte eine Buchung zwingend bis zu 8 Monate vor dem Ablegen erfolgen. Besonders attraktiv: Flüge werden häufig günstig von Emirates & Co. angeboten.

Urlaubsziel Asien

Asien gilt als hervorragende Alternative im Winter zur Karibik. Gerade die Kapitäne loben immer wieder die Region für Ihre Attraktivität und sind mit ihren Schiffen gerne vor Ort. Dieses Urteil wird durch viele Asien Fans untermauert. Aus diesem Grund sind sowohl AIDA, aber vor allem auch TUI Cruises vor Ort aktiv. Gäste, die flexibel buchen können, haben bei dieser Destination die Möglichkeit günstig zuzuschlagen, denn immer wieder gibt es Aktionen, bis teilweise 2 Monate vor der Abfahrt. Aber natürlich gilt auch in Asien: Über die Feiertage sollte Sie sich ein halbes Jahr vorher entscheiden.

Urlaubsziel Antarktis

Eine Expeditionsreise in dieses Zielgebiet ist die Königsklasse der Kreuzfahrten. Die Kosten hierfür sind enorm, dafür wird den Gästen sicher ein Lebenstraum erfüllt. Hapag-Lloyd hat uns auf Anfrage mitgeteilt, dass die Vorlaufzeit für Buchungen bei rund 300 Tagen liegt. Dies hat natürlich mit den extrem geringen Kapazitäten auf den Expeditionsschiffen zu tun hat, aber auch mit der gleichzeitig  enormen und immer weiter steigenden Nachfrage. Bei Hapag-Lloyd wird es im Vorfeld einer Reise kaum Rabatte geben, dafür gibt es weniger bekannte Anbieter wie GAdventures, die teilweise bis zu 365 Tage im Voraus Rabatte von 10 % bis 15 % gewähren.

 

 

Share.

About Author

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.