ANTARKTIS – Das Kreuzfahrtmagazin

0

Am kommenden Samstag (25. Februar) gibt es die nächste Ausgabe unseres Kreuzfahrtmagazins zwischen 13 und 14 Uhr. Zu Gast ist dann die Antarktis Expertin Eli Zaharieva von G Adventures.

Samstag 13 bis 14 Uhr LIVE hören

 

Nirgends ist es kälter, trockener und windiger als hier – zumindest nicht auf unserem Planeten. Die Antarktis ist ein Kontinent der Superlative – sie wird uns den Atem rauben und es wird uns schwerfallen, die richtigen Worte zu finden, um sie angemessen zu beschreiben. Zwar herrscht die weiße Farbe vor, doch die verschiedenen Schattierungen von Blau verleihen dieser rätselhaften Eisweite ein zauberhaftes Aussehen. Nirgendwo auf der Welt gibt es eine derart unberührte eisige Wildnis, die von einer überraschenden Vielfalt an Tieren – wozu auch Pinguine und Wale zählen – bewohnt wird. Die wenigen Reisenden, die das Glück haben, diese endlosen Weiten erleben zu dürfen, kehren als andere Menschen nach Hause zurück, für immer verändert durch eine Erfahrung, so beeindruckend, dass sie die Seele berührt. Wir werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

 

@ GAdventures

Eli Zaharieva nimmt uns mit an Bord der G Expedition. Dieses kleine und sehr intime Schiff bringt uns zu den beeindruckendsten Orten dieses Planeten und zwar näher als wir es uns je erträumt haben. Dabei erhalten die Gäste durch ein professionelles und hoch qualifiziertes Expeditions-Team einen tieferen Einblick, einzigartige Perspektiven und die persönliche Aufmerksamkeit, die kein Reisehandbuch bieten kann.

 

So einfach können Sie Ihre Fragen stellen

Zusammen mit Moderator und Chefredakteur Thorsten Castle wird Sie Ihre Fragen beantworten, die Sie bereits jetzt einsenden können: info@onboardradio.de. Natürlich können Sie während der Sendung auch anrufen unter 08821 / 930 250 oder schicken an die gleiche Nummer eine whats app.

 

Nutzen Sie diese Chance, um aus erster Hand alles zu dieser Traumdestination zu erfahren!

Share.

About Author

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.