15. Juni 2024
Thorsten Castle in der Antarktis. Fotos: Castle/onboardradio

Abenteuer auf See: Kreuzfahrt in die Antarktis

Thorsten Castle hat das ewige Eis der Antarktis samt Pinguinen besucht. Doch seine Kreuzfahrt mit Hurtigruten heißt Seereise.
Mit der Antarktis verbinden viele Menschen den Südpol, Pinguine und vielleicht noch die Forschungsstation Neumayer III des Alfred-Wegener-Instituts. Also eher ein Ort für Wissenschaftler statt für Urlauber und Touristen. Doch der Norwegen Spezialist Hurtigruten bieten eine Expeditions-Seereise ins ewige Eis an. Für viele Kreuzfahrt-Enthusiasten gehört eine solche Reise zu den absoluten Höhepunkten.

Kreuzfahrt in die Antarktis

Bevor es auf das Expeditionsschiff Fridtjof Nansen von Hurtigruten in Richtung Antarktis ging, stand von Europa aus eine zwölf Stunden lange Anreise auf der Agenda. Das erste Ziel war das Gegenteil von der Antarktis – es ging ins 28 Grad warme Buenos Aires nach Argentinien. Der Zwischenstopp lud ein zu einem kurzen Stadtbummel.
Was Thorsten Castle alles an Flora und Fauna erlebt hat und warum er im Polarmeer schwamm, lesen Sie auf den Seiten von Nordwest-Reportagen.de

Allgemeines Formular
Vorname(n)
Nachname
Einverständnis
Einverständnis
Einverständnis