25. Mai 2024

1 Million Gäste feiern in Hamburg

Anlässlich des 828. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG präsentierte AIDA Cruises am gestrigen Abend das große Geburtstagsfeuerwerk – für den Hafen und zum Einjährigen von AIDAprima. Das Schiff war Mittelpunkt einer einmaligen Musik- und Lichtinszenierung, die den Himmel über der Elbe in ein leuchtendes Farbenmeer verwandelte. Das größte maritime Volksfest im Norden erlebten vom 5. bis zum 7. Mai 2017 mehr als eine Million Zuschauer in Hamburg, im Fernsehen oder in den sozialen Netzwerken.

Pünktlich am Samstagabend verließ AIDAprima den Liegeplatz am Cruise Center Steinwerder, passierte zunächst die Hamburger Waterfront und anschließend die Elbphilharmonie, um dann die exklusive Position an den Landungsbrücken einzunehmen. Das Manöver wurde begleitet von einer Geburtstagsständchen singenden Besucherschar entlang der Wasserlinie. Um 22:30 Uhr folgte die spektakuläre Lichtshow und das 15-minütige Feuerwerk. Kurz darauf verabschiedete sich AIDAprima aus dem Hafen in Richtung Nordsee. Das schwimmende Wahrzeichen der Hansestadt ist bereits 52-Mal ab Hamburg zu 7-tägigen Rundreisen mit Kurs auf die schönsten Metropolen Westeuropas wie London, Paris, Brüssel und Amsterdam aufgebrochen.

© AIDA Cruises

AIDA Cruises zeigt mit 82 Anläufen von insgesamt sechs AIDA Schiffen in diesem Jahr die stärkste Präsenz im Hamburger Hafen und ist erneut ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt und Magnet für viele Hamburger und Gäste.

© AIDA Cruises

Zum nächsten HAFENGEBURTSTAG HAMBURG wird AIDAperla, das Schwesterschiff von AIDAprima, präsent sein. Ab März 2018 ist die Hansestadt Hamburg Start- und Zielhafen von AIDAperla für die 7-tägige Metropolenkreuzfahrt. Model Lena Gercke tauft den zwölften AIDA Neubau am 30. Juni in Palma de Mallorca.

Schreibe einen Kommentar